Unternehmen

Ein echtes Hamburger Familienunternehmen 

Über 3 Generationen und in fast 100-jähriger Tradition sind wir unserem Motto „Lebensmittel-frisch geliefert“ treu.

Heute sorgen rund 100 Mitarbeiter in Verwaltung, Einkauf, Verkauf und Logistik dafür, dass unsere Kunden pünktlich mit frischer Ware versorgt werden. Als mittelständisches Unternehmen im Großverbraucherservice bieten wir Ihnen ein Gesamtsortiment von über 12.000 Artikeln an. Mit modernen Dreikammer-LKWs beliefern wir neben dem Großwirtschaftsraum Hamburg die Ballungszentren Schleswig-Holsteins und das nördliche Niedersachsen.

Unsere über 2.700 Kunden – unter anderem Sternerestaurants, Hotels, Kitas, Altenheime und Betriebsverpflegung – schätzen uns als zuverlässigen Partner. Zusätzlich gehören wir den Langnese-Vertriebspartnern an.

Schon früh am Morgen beginnt der Tag in unserer Warenannahme. Die LKW unserer zahlreichen Lieferanten laden die bestellten Waren ab. Sofort werden alle Lieferungen im EDV-System erfasst, damit wir jederzeit auf Knopfdruck unseren aktuellen Lagerbestand abrufen können. Hier im Büro tragen wir auch alle Kundenbestellungen zusammen, die dann zur schnellen Auftragsbearbeitung für die Kommissionierer parat gelegt werden. Alle Bestellungen, die bis 17 Uhr eingehen, werden garantiert am kommenden Tag ausgeliefert. Auch die Tourenplanung, also die systematische Zuordnung aller auszuliefernden Aufträge auf unsere 22  hauseigenen Spezial-LKW wird von hier aus erledigt. Jetzt beginnt die Zusammenstellung der Kundenaufträge. Dank einer perfekten Lagersystematik und der langjährigen Erfahrung unser Mitarbeiter, können die Aufträge schnell erledigt werden. Damit wir dem Kundenwunsch "alles aus einer Hand" gerecht werden können, sind wir an einen neuen Standort mit deutlich größerer Lagerkapazität in die Afrikastraße 1 umgezogen. So hat sich unsere Abteilung "freshline - Obst, Gemüse und alles Frische" zu einem großen Erfolg entwickelt. Bevor es nun zur Verladung kommt, wird jeder einzelne Auftrag noch einmal kontrolliert. Die Anlieferung aller Partien erfolgt ausschließlich in Dreikammer-LKWs. So können wir garantieren, dass jeder Artikel bei exakt der Temperatur transportiert wird, die für die Lagerung optimal ist.

Moin Moin,

wir sind ein echtes Hamburger Familienunternehmen mit einer nun fast 100-jährigen Tradition und das bereits über 3 Generationen. Unserer Philosophie Lebensmittel frisch geliefert sind wir bis heute treu geblieben, maßgeblich hieran beteiligt sind unsere Mitarbeiter in Verwaltung, Einkauf, Verkauf und Logistik, die immer dafür sorgen, dass unsere Kunden pünktlich mit frischer Ware versorgt werden.

 

Ein kurzer Blick zurück

Nachdem Claus Schwarz erfolgreich ein Kolonialwaren-Geschäft in Marne (Dithmarschen) führte, wollte er sich vergrößern und gründete im Jahre 1920 gemeinsam Christian Hansen die Firma Schwarz + Hansen. Der Kaufmann Claus Schwarz und der Bänker Christian Hansen arbeiten Hand in Hand zusammen, bis Herr Hansen die stehengebliebenen Gewinne an der Börse spekulierte und am Black Friday 1929 alles verlor. Somit schied Herr Hansen im Jahre 1929 aus und Claus Schwarz baute mit Hilfe seiner Frau Elfriede die Firma wieder auf. Da sich die Firma mittlerweile in Hamburg sehr etabliert hatte, blieb der Name der Firma bestehen. Im Juli 1943 während der Bombardierungen wurde die Firma zerstört. Bei der Operation Gomorrha wurde sowohl das Bürogebäude, wie auch das Lager und der Fuhrparkt zerstört, in den darauffolgenden Jahren wurde die Firma wieder aufgebaut und auch Rolf Schwarz trat kurz nach Kriegsende 1948 in das Unternehmen ein. 1969 begann die Belieferung von Großverbrauchern und somit die ersten erfolgreichen Gehversuche um GV-Handel. 1977 trat der Kaufmann Uwe Schwarz als Junior Partner in das Unternehmen ein. Der Focus wurde nun noch mehr auf den GV Bereich gelegt, sodass das Einzelhandelsgeschäft im Jahre 1981 komplett eingestellt wurde. Im Jahre 1985 zeichnete sich die Firma aus als GV-Zustellgroßhandel mit einem Vollsortiment, da nun auch die letzte Lücke mit der Aufnahme der Warengruppe Tiefkühlkost geschlossen wurde. Weil die Firma immer mehr expandierte und das Lager am Firmenhauptsitz in Hamburg Rothenburgsort zu klein wurde, eröffnete die Firma 1992 ein Zweitlager in Langhagen bei Güstow. Pünktlich zum 75-jährigen Firmenjubiläum im Jahre 1995 wurde eine neue Tiefkühlhalle mit 1000 Palettenplätzen (Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002) bezogen. Daraufhin erfolgte 1998 eine Vergrößerung des Fuhrparks, die alten LKWs wurden durch neue moderne 3-Kammer-Tiefkühlfahrzeuge ersetzt.

2001 ging Schwarz+Hansen als einer der ersten GV Zusteller mit einem Webshop online. 2003 kam ein weiterer Webshop mit dem Beitritt zur Intergast-Gruppe hinzu.

Weitere neue Abteilungen werden gegründet und das Sortiment der Firma stetig erweitert, 2004 mit dem Start der neuen Aktivität „freshfine“ mit dem Handel von frischem Obst und Gemüse und 2007 mit einer eigenen Frischfleisch- und Wurst Abteilung.

Im Zuge dessen, musste eine neue Kühlhalle her und der Spatenstich für eine neue Kühlhalle erfolgte im Jahre 2005, 2008 begann die Planung der neuen Tiefkühlhalle, die am 01. Juli 2010 seinen Betrieb aufnimmt. Im gleichen Jahr wurden auch die neuen Kühlhallen für Obst und Gemüse in Betrieb genommen, sowie 2015 die neue gekühlte Warenausgangshalle.

Im Februar 2018 übernimmt die familiengeführte Braun Beteiligungs GmbH das ebenfalls familiengeführte Traditionsunternehmen Schwarz + Hansen.

Im Mai 2018 wird Schwarz + Hansen Mitglied im Service-Bund.

Seither sind viele neue Kollegen ins Unternehmen eingetreten. Als Nächstes freuen wir uns auf das 100 jährige Firmenjubiläum im Jahre 2020. 

Telefonverkaufsleitung Jean Civelek: "Unsere Kolleginnen und Kollegen beraten Sie gerne am Telefon. Sie sind von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr für Sie erreichbar."


Lagerleitung, Yvette Fickus: "Wir sind sechs Tage die Woche 24 Stunden am Tag für Sie fleißig."

Teamleitung Einkauf, Malgorzata Aganovic: "Mit meinem Team sorgen wir für die Verfügbarkeit von über 4000 Artikel von mehr als 250 Lieferanten."

Leiter Innendienst/EDV, Torben Zuber: "Im Backoffice sorgen meine Kolleginnen und ich für den reibungslosen Ablauf"

Fuhrparkleiter, Jörg Birkmann: "Ich bin mir sicher, dass Sie uns schon auf Hamburgs Strassen gesehen haben. Unser Team ist täglich auf dem Weg zu Ihnen, um Sie zeitgerecht zu beliefern."

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: